piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik

    Jan Franz WÖRLER
    Vortäge, Workshops & Fortbildungen

    Vorträge

    1. Wörler, Jan: Computeranimationen von Bildern der Konkreten Kunst. "Lange Nacht der Mathematik", Kulturpeicher der Stadt Würzburg, Würzburg 26.04.2007

    2. Wörler, Jan: Mathematik und Konkrete Kunst: Verbindungen zwischen scheinbar fremden Welten, Jahrestagung der GDM, Budapest 2008

    3. Wörler, Jan: Konkrete Kunst im Mathematikunterricht: Visualisierung mathematischer Prinzipien. DOC3-Doktorandenkolloquium. Kloster Bronnbach, 01.2009

    4. Wörler, Jan: Konkrete Kunst im Geometrieunterricht. Herbsttagung des AK Geometrie, Tagungsthema "Basiskompetenzen in der Geometrie". Königswinter, 03.10.2009

    5. Wörler, Jan: Konkrete Kunst: Mathematik in Bildern finden und dynamisch erforschen. Jahrestagung der GDM. Oldenburg, 03.2009

    6. Wörler, Jan: Argumentieren, Beweisen & Modellieren - Konkrete Kunst im Mathematikunterricht. DOC3-Doktorandenkolloquium. Kloster Bronnbach, 09.01.2010

    7. Wörler, Jan: Konkrete Kunst im Mathematikunterricht: Modellierung und Simulation von Kunstwerken. Jahrestagung der GDM. München, 03.2010

    8. Ruppert, M.; Wörler, J.: Die Zukunft der Raumgeometrie liegt in Menschenhand - Raumgeometriesoftware und ihre Schnittstellen zum Menschen. Herbsttagung des AK Geometrie, Tagungsthema "Ziele und Visionen 2030". Marktbreit, 12.09.2010

    9. Ruppert, M.; Wörler, J.: Aktuelle Entwicklungen der Mensch-Computer-Schnittstelle: Eine Chance für die Raumgeometrie! Herbsttagung des AK Mathematikunterricht und Informatik der GDM, Soest, 25.9.2010

    10. Wörler,  Jan: Das Pentagrammprojekt des Instituts für Mathematik und Informatik und seine Integration in das M!ND-center. "M!ND-Symposium an der Universität Würzburg", Würzburg, 10.12.2010

    11. Wörler, Jan: Planung und Durchführung einer empirischen Untersuchung zur Modellierung von Kunstwerken im Mathematikunterricht. DOC3-Doktorandenkolloquium. Kloster Bronnbach, 29.01.2011.

    12. Ruppert, M.; Wörler, J.: Zwischen Lerntagebuch und Portfolio: Das „individuelle Praktikums Portfolio (iPP)“ in der Lehramtsausbildung. Jahrestagung der GDM, Freiburg 24.02.2011

    13. Wörler, Jan: Mathematik und Konkrete Kunst - Verbindungen zwischen scheinbar verschiedenen Welten. Wintervortragsreihe des Universitätsbundes Würzburg, Regentenbau Bad Kissingen 28.02.2011

    14. Ruppert, M.; Wörler, J.: Campus Hubland-Nord goes Google Earth – ein Vermessungsprojekt. "Vernetzungen und Anwendungen im Geometrieunterricht", Herbsttagung des AK Geomtrie der GDM, Maktbreit 10.09.2011
    15. Ruppert, M.; Wörler, J.: Verknüpfung von Lehrbuchinhalten mit virtuellen Modellen, oder: Wie kommen digitale Inhalte ins Schulbuch?, Herbsttagung des AK Mathematik und Informatik der GDM, Soest 24.09.2011

    16. Ruppert, M.; Wörler, J.: 3D-Modelle erstellen für GoogleEarth - Werkzeugnutzung von Zollstock bis SketchUp. Herbsttagung des AK Mathematik und Informatik, Soest  25.09.2011

    17. Wörler, Jan: Durchführung und Auswertung einer empirischen Untersuchung zur Modellierung von Kunstwerken im Mathematikunterricht. DOC3-Doktorandenkolloquium. Kloster Bronnbach, 28.01.2012.

    18. Wörler, Jan: Mathematik und Konkrete Kunst - Verbindungen zwischen scheinbar verschiedenen Welten. Geburtstagskolloquium. Kulturspeicher der Stadt Würzburg, Würzburg 11.02.2012.

    19. Wörler, Jan: Analyse und Simulation von Kunstwerken: Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. Jahrestagung der GDM. Weingarten, 2012.

    20. Wörler, Jan: Modellieren von Kunstwerken: ein anderer Modellierungskreislauf. Jahrestagung der GDM. Münster, 2013.

    21. Ruppert, M; Wörler, J.: Chancen für die Raumgeometrie. MNU-Tagung Coburg, 10.2013

    22. Weigand, H.-G.; Wörler, J.: Konkrete Kunst und Mathematik - eine dynamische Beziehung. Vortrag + Computeranimationen. "Nacht der Illusionen", Kulturspeicher der Stadt Würzburg, Würzburg 17.05.2014

    23. Ruppert, M.; König, J.; Wörler, J.: Technologien im Mathematikunterricht, Buchvorstellung und -besprechung, Buchhandlung Schönigh, Uni Würzburg, 21.05.2014

    24. Wörler, J.: Modellieren und Simulation von Kunstwerken: Ein Übungsfeld für mathematisches Modellieren. "Kolloquium über Geschichte und Didaktik der Mathematik". Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 03.06.2014

    25. Wörler, J.: Modellierung und Simulation von Kunstwerken: Ein Übungsfeld für mathematisches Modellieren? Oberseminar Universität zu Köln, 24.06.2014

    26. Wörler, J.: Simulationen im Mathematikunterricht - Vorschlag eines Klassifikationssystems. Oberseminar Didaktik der Mathematik, Uni Würzburg, 12.05.2015

    27. Wörler, J.: Entwicklung eines mathematikdidaktischen Klassifikationssystems für Computersimulationen: theoretische Grundlagen und strukturelle Einordnung (Kurzvortrag). DFG-Workshop, IPN Kiel, 09.12.2015

    28. Weigand, H.-G.; Weigel, W.; Wörler, J.: Was heißt und zu welchem Ende führt eLearning in der Hochschule 4.0? (Keynote) eLearning-Tag des RZ, Uni Würzburg, Würzburg 05.10.2016

    29. Beck, J.; Wörler, J.: Im Unterricht mit Modellen experimentieren: Lernen von Mathematik am Beispiel des Würzburger Mathematiklabors. Treffen der ISTRON-Gruppe, GDM-Tagung Potsdam, Universität Potsdam, 28.02.2017

    30. Wörler, J.: Entwicklung eines didaktischen Modells zur Unterscheidung digitaler Simulation. 51. GDM-
      Jahrestagung, Universität Potsdam, 03.03.2017

    31. Wörler, Jan F.: Impulsvortrag: Zusammenspiel der optes-Onlinematerialien. AG Fähigkeitsmatrix, Universität Kassel, AVZ III, 10.07.2017

    32. Wörler, Jan F.: Einordnung von Teilprojekt 9 in das optes-Gesamtkonzept. optes-Quartalstreffen, Würzburg, 19.07.2017

    33. Wörler, Jan F.: Externe Repräsentation und Variationsvielfalt als Kriterien zur Differenzierung von digitalen Simulationen. Oberseminar Würzburg. 23.01.2018

    34. Mechelke-Schwede, E.; Wörler, J. F.: Das Verbundprojekt optes – Optimierung der Selbststudiumsphase: Konzepte, Inhalte & Ideen. Jahrestagung der GDM, Paderborn, 08.03.2018

    35. Wörler, Jan F.: Externe Repräsentation und Variationsvielfalt als Kriterien zur Differenzierung von digitalen Simulationen. Jahrestagung der GDM. Paderborn, 08.03.2018

    36. Beck, J.; Günster, S.; Wörler J. F.: Geleitetes Modellieren – Einsatz von Modellen im Würzburger Mathematik-Labor. Jahrestagung der GDM. Paderborn, 09.03.2018

    37. Wörler, Jan F.: Konkrete Kunst im Mathematikunterricht- Ein Übungsfeld für mathematisches Modellieren. Kolloquium "Forum Mathematikunterricht und Didaktik", IDMI, Goethe-Universität, Frankfurt a. M., 25.04.2018

    38. Wörler, Jan F.: Konkrete Kunst im Mathematikunterricht - Ein Übungsfeld für mathematisches Modellieren und Problemlösen. Kolloquium Mathematik und ihre Didaktik, Universität Koblenz-Landau, Landau 26.06.2018

     
     

    Workshops & Fortbildungen

    1. Weigand, H.-G.; Wörler, J.: Mathematik und konkrete Kunst. Schülerprojekttage 2009, Uni Würzburg, 21.-24.07.2009

    2. Weigand, H.-G.; Anzenhofer, St.; Wörler, J.: "Und so weiter ..." - erlebbare Annäherungen an das Unendliche. "Mathemagische Momente", Telekom-Stiftung, Bonn. 06.12.2009.

    3. Weigand, H.-G.; Ruppert, M.; Wörler, J.: Bienenmathematik. Schülerprojekttage 2010, Uni Würzburg, 20.-23.07.2010.

    4. Wörler, Jan: Konkrete Kunst. "Mathe.Forscher". Deutsche Kinder- und Jugendstiftung & Stiftung Rechnen, Hamburg, 07.11.2010.

    5. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): TiMu - Technologien im Mathematikunterricht (Auftakt), TiMu I, Uni Würzburg, 08.06.2011.

    6. Ruppert, M.; Wörler, J.:  Aktuelle Entwicklungen der Mensch-Computer-Schnittstelle: eine Chance für die Raumgeometrie!? / Aktuelle Trends im Bereich der 3D-Technologie: Stationen zum Ausprobieren. TiMu I, Uni Würzburg, 08.06.2011.

    7. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): Geogebra - Grundlegende Techniken und Ideen, TiMu II, Uni Würzburg, 13.07.2011.

    8. Weigand, H.-G.; Ruppert, M.; Wörler, J.: Hubland Nord goes Google Earth. Schülerprojekttage 2011, Uni Würzburg, 19.-22.07.2011

    9. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): Whiteboards im Mathematikunterricht - Werkzeuge und Ideen, TiMu III, Uni Würzburg, 09.11.2011.

    10. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): Mathematik und Kunst, TiMu IV, Uni Würzburg, 07.12.2011.

    11. Wörler, Jan: Kunstwerke der Konkreten Kunst analysieren und simulieren. TiMu IV, Uni Würzburg, 07.12.2011.

    12. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): Modellieren mit Google SketchUp und Google Earth, TiMu V, Uni Würzburg, 11.01.2012.

    13. Wörler, Jan: Einführung in die Raumgeometrie-Software Google SektchUp. TiMu V, Uni Würzburg, 11.01.2012.

    14. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): GeoGebra - Fortgeschrittene Anwendungen 1, TiMu VI, Uni Würzburg, 15.02.2012.

    15. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): Die E-Learning Plattform Moodle - Einführung in die Ideen und Konzepte, TiMu VII, Uni Würzburg, 15.02.2012.

    16. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): Konstruieren im Raum - eine Einführung in Cabri 3D. TiMu IIX, Uni Würzburg, 23.05.2012.

    17. Ruppert, M.; Wörler, J.: Stellung der Raumgeometrie im MU / Alternativen zu Cabri 3D. TiMu IIX, Uni Würzburg, 23.05.2012.

    18. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): Tabellenkalkulation - ein vielfältiges Werkzeug. TiMu IX, Uni Würzburg, 04.07.2012.

    19. *Weigand, H.-G.; Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): Schülerprojekttage 2012. Uni Würzburg, 17.-20.07.2012.

    20. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): Technologien und Mathematik - ein Blick über den Tellerrand. TiMu X, Uni Würzburg, 07.11.2012.

    21. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): Statistik für die Sek I - Tinkerplots. TiMu XI, Uni Würzburg, 05.12.2012.

    22. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): Web 2.0: Wikis & Lernpfade. TiMu XII, Uni Würzburg, 09.01.2013.

    23. Wörler, J.: Stochastik in der Realschule. Realschullehrerfortbildung, Uni Würzburg 13.03.2013.

    24. Wörler, J.: Konkrete Kunst mathematisch betrachtet. Ferienseminar, Kulturspeicher der Stadt Würzburg, Ferienseminar der MB Dienststelle für GY in Ufr., 31.07.2013.

    25. *Wörler, J. (Org.): Technologien im Mathematikunterricht. Realschullehrerfortbildung, Uni Würzburg, 20.03.2014.

    26. Wörler, J.: GeoGebra für Einsteiger. "Technologien im Mathematikunterricht". Uni Würzburg, 20.03.2014.

    27. *Weigand, H.-G.; Wörler, J. (Org.): Schülerprojekttage 2014. Uni Würzburg, 15.-18.07.2014.

    28. *Wörler, J. (Org.): Interaktive Whiteboards im Mathematikunterricht. Uni Würzburg, 01.10.2014.

    29. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): GeoGebra für Einsteiger & Fortgeschrittene. TiMu XIII, Uni Würzburg, 12.11.2014.

    30. Ruppert, M.; Wörler, J.: Mit Schulbuchaufgaben GeoGebra kennenlernen. TiMu XIII, Uni Würzburg, 12.11.2014.

    31. Wörler, Jan: Stimmt das wirklich? Alltagsdaten am Computer untersuchen. MaMut "Daten und Zufall", Friedrich-Alexander-Universität, Nürnberg 02.12.2014.

    32. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): GeoGebra: Vertiefung & Tabellenkalkulation. TiMu XIV, Uni Würzburg, 10.12.2014.

    33. Ruppert, M.; Wörler, J.: GeoGebra-Nutzung an Schulbuchaufgaben vertiefen. TiMu XIV, Uni Würzburg 10.12.2014.

    34. *Ruppert, M.; Wörler, J. (Org.): GeoGebra: Vektor- & Raumgeometrie. TiMu XV, Uni Würzburg, 28.01.2015.

    35. Wörler, Jan: Operationen mit Vektoren: rechnen, klicken, variieren in GeoGebra. TiMu XV, Uni Würzburg 28.01.2015.

    36. Beck, J.; Wörler, J.: GeoGebra für Einsteiger. TiMu extern, Friedrich-Dessauer-Gymnasium Aschaffenburg, 05.03.2015.

    37. *Wörler, J. (Org.): GeoGebra 3D zur Visualisierung räumlicher Konfigurationen. TiMu XVI, Uni Würzburg, 24.06.2015.

    38. *Weigand, H.-G.; Wörler, J. (Org.): Schülerprojekttage 2015. Uni Würzburg, 21.-24.07.2015.

    39. *Weigand; Weigel; Wörler (Org.): Sprache und Mathematik - mit Geometrie. Uni Würzburg, 24.02.2016.

    40. *Weigand, H.-G. et al. (Org): Internationale Spring School Perspectives on Research in Mathematics Education in the next Decade, 21.-23.03.2016.

    41. *Weigand, H.-G.; Wörler, J. (Org.): Schülerprojekttage 2016. Uni Würzburg, 19.-22.07.2016.

    42. Wörler, J.: Moderne Kunst durch die mathematische Brille analysieren. Impulsvortrag und Workshop. Mathe.Forscher, Heidelberg, 02.12.2016

    43. *Weigand; Weigel; Wörler (Org.): mathematisch - praktisch - gut (MS, RS, GY). Uni Würzburg, 21.02.2017.

    * Org. = Organisation der (Rahmen-)Veranstaltung

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Mathematik V (Didaktik der Mathematik)
    Emil-Fischer-Straße 30
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85091
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 30