piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik

    Jan Franz WÖRLER
    Publikationen

    1. Wörler, Jan: Dynamische Visualisierung mathematischer Konstruktionsprinzipien in Werken der Konkreten Kunst (Hausarbeit im Rahmen der Zulassung zur 1. Staatsprüfung für ein Lehramt an Gymnasien 2006/2007). Würzburg, 04.2007

    2. Lauter, M.; Weigand, H.-G. (Hrsg.): Ausgerechnet ... Mathematik und Konkrete Kunst, Spurbuchverlag, Baunach 2007 - ISBN 978-3-88778-317-7

    3. Wörler, Jan: Mathematik und Konkrete Kunst: Verbindungen zwischen scheinbar fremden Welten.
       In: Eva Vásárhelyi (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2008, WTM-Verlag, Münster, 2008, S. 235-238 [PDF-Version]

    4. Roth, J.; Wörler, J.: RECHEN-KÜNSTLER.
       In: Blick, Heft 2, 2008, S. 30, 32, 37, 40, 45, 49  [online]

    5. Wörler, Jan: Konkrete Kunst: Mathematik in Bildern finden und dynamisch erforschen.
       In: Neubrand, Michael (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2009, WTM-Verlag, Münster, 2009, S. 955-958 [PDF-Version]

    6. Weigand, H.-G.; Wörler, J.: Rezension: Angela Maak: Mit Ecken und Kanten.
       In: mathematik lehren, Heft 157, Dezember 2009, S. 63-64

    7. Weigand, H.-G.; Anzenhofer, S.; Wörler, J.: Und so weiter ... Annäherung an das Unendliche.
       In: Hefendehl-Hebeker, L; Leuders, T.; Weigand, H.-G.; Mathemagische Momente - Momente fruchtbaren Mathematiklehrens und -lernens. Cornelsen-Verlag, 2009, S. 222-231

    8. Weigand, H.-G.; Anzenhofer, S.; Wörler, J.; Mathematik: Fruchtbare Momente des Mathematiklernens - Brückenschläge zwischen Didaktik und Unterrichtspraxis, 100. Jahrestagung der MNU, Regensburg, Tagungsband auf CD, 2009

    9. Wörler, Jan (Hrsg.): Du siehst mehr Mathe als Du denkst : fränkischer Wettbewerb zum Jahr der Mathematik (03.-05.07.2009; Ausstellungskatalog). Institut für Mathematik der Universität Würzburg, 2009.

    1. Wörler, Jan: Folgen in der Konkreten Kunst : Gesetzmäßigkeiten erkennen und fortsetzen.
       In: mathematik lehren, Heft 157, Dezember 2009, S. 20-26
       (version française: Les séquences dans l’art concret - Remarquer et continuer des légalités > PDF)

    2. Wörler, Jan: Konkrete Kunst im Mathematikunterricht : Modellierung und Simulation von Kunstwerken.
       In: Reiss, Kristina (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2010, WTM-Verlag, Münster, 2010, S. 939-942 [PDF-Version]

    3. Wörler, Jan: Konkrete Kunst im Schülerprojekt : geometrische Zusammenhänge erkennen & weiterentwickeln.
       In: Ludwig, M.; Oldenburg, R.: Tagungsband des AK "Geometrie", Königswinter 2009. S.125-142

    4. Weigand, H.-G.; Wörler, J.: Kreisverkehr oder Ampelsteuerung – ein Schülerprojekt.
       In: Der Mathematikunterricht (56), 5/2010. S. 4-20

    5. Weigand, H.-G.; Wörler, J.: Die Stadt mit „geometrischen“ Augen sehen – ein mathematischer Rundgang durch Würzburg.
       In: mathematik lehren 160, 2010. S. 49-52

    6. Wörler, Jan: Mathematische Detektive untersuchen Kunstwerke : Was steckt an Mathematik in den Werken der Konkreten Kunst?
      In: Fördermagazin 2/2011. S. 23-27

    7. Wörler, Jan: Aneinander – ineinander: Kreise und Kreispackungen in der Kunst.
       In: mathematik lehren 165, 2011. S. 57-61

    8. Ruppert, M.; Wörler, J.: Die Zukunft der Raumgeometrie liegt in Menschenhand : Raumgeometriesoftware und ihre Schnittstellen zum Menschen.
       In: Filler, A.; Ludwig, M.; Oldenburg, R. (Hrsg.): Werkzeuge im Geometrieunterricht - Herbsttagung 2010 des GDM-Arbeitskreises Geometrie. Hildesheim: Franzbecker, 2011. S. 149-172

    9. Ruppert, M.;Wörler, J.: Aktuelle Entwicklungen der Mensch-Computer-Schnittstelle - Eine Chance für die Raumgeometrie.
       Erscheint in: Kortenkamp, U., Lambert, A. (Hrsg.). Tagungsband des GDM-Arbeitskreises "Mathematikunterricht und Informatik", Soest 2010. [PDF-Version]

    10. Ruppert, M.; Wörler, J.: Entwicklungen im Bereich der 3D-Technologie - Bericht von der AG auf der Herbsttagung des AK Mathematik und Informatik.
       Erscheint in: Kortenkamp, U.; Lambert, A. (Hrsg.): Tagungsband des GDM-Arbeitskreises "Mathematikunterricht und Informatik", Soest 2010. [PDF-Version]

    11. Ruppert, M.; Wörler, J.: Zwischen Lerntagebuch und Portfolio: Das "individuelle Praktikums Portfolio (iPP)" in der Lehramtsausbildung.
       In: Haug, R.; Holzäpfel, L. (Hrsg.) Beiträge zum Mathematikunterricht 2011. Bd. 2. Münster: WTM-Verlag, 2011. S. 715-718 [PDF-Version]

    12. Ruppert, M.; Wörler, J.: Campus Hubland Nord goes GoogleEarth - Anwendung und Vernetzung im Schülerprojekt.
       In: Filler, A.; Ludwig, M. (Hrsg.) Anwendung und Vernetzung im Geometrieunterricht - Herbsttagung 2011 des GDM-Arbeitskreises Geometrie. Hildesheim: Franzbecker, 2012. S. 33-50

    13. Ruppert, M.; Wörler, J.: Verknüpfung von Lehrbuchinhalten mit virtuellen Modellen, oder: Wie kommen digitale Inhalte ins Schulbuch?
       Erscheint in: Kortenkamp, U., Lambert, A. (Hrsg.). Tagungsband des GDM-Arbeitskreises Mathematikunterricht und Informatik 2011. (2012) [PDF-Version]

    14. Ruppert, M.; Wörler, J.:  3D-Modelle für GoogleEarth erstellen - Werkzeuganwendung von Zollstock bis SketchUp. 
       Erscheint in: Kortenkamp, U.; Lambert, A. (Hrsg.): Tagungsband des GDM-Arbeitskreises Mathematikunterricht und Informatik 2011. (2012)

    15. Ruppert, M.; Wörler, J.: Die Didaktik entdeckt das Whiteboard.
       In: Das Gymnasium in Bayern - Zeitschrift des Bayerischen Philologenverbandes, Nr. 3, 2012. S. 45-47

    16. Ruppert, M.; Wörler, J.: Unser Stadtteil - digital und 3D. Ein Vermessungs- und Modellierungsprojekt.
       In: Praxis der Mathematik, Heft Nr. 46 (10/2012).

    17. Jan Wörler: Analyse und Simulation von Kunstwerken: Ergebnisse einer empirischen Untersuchung.
       In: Ludwig, M; Kleine, M (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2012. S. 953-956 [PDF]

    18. Ruppert, M; Wörler, J: Virtuell und trotzdem greifbar - Mit Augmented-Reality-Modellen experimentieren.
       In: mathematik lehren, Nr. 174 (10/2012), S. 20-24

    19. Jan Wörler: Simulieren (fast) ohne Realitätsbezug - oder: Für die Freiheit der Variation.
       In: mathematik lehren, Nr. 174 (10/2012), S. 41-44

    20. Jan Wörler: Mathematik oder Spielerei? Nach mathematische Regeln in Kunstwerken forschen.
       In: Stiftung Rechnen (Hrsg.): Mathe.Forscher – Entdecke Mathematik in Deiner Welt. WTM-Verlag, 2013. S. 51-60

    21. Jan Wörler: Modellieren von Kunstwerken: ein anderer Modellierungskreislauf.
       In: Greefrath, G.; Käpnick, F; Stein, M. (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2013. S. 1106-1109 [PDF]

    22. Ruppert, M; Wörler, J. (Hrsg.): Technologien im Mathematikunterricht: Eine Sammlung von Trends und Ideen. Wiesbaden: Springer, 2013. (ISBN 978-3-658-03008-7) [Springer | Springer-Link | Materialien]
    • Wörler, Jan: Raumgeometrie: Alternativen und Ergänzungen zu Cabri 3D. In: Technologien im Mathematikunterricht, S. 121-128
    • Ruppert, M.; Wörler, J.: Neue 3D-Technologien als Hoffnung für den Raumgeometrieunterricht? In: In: Technologien im Mathematikunterricht, S. 129-134
    • Wörler, Jan: Mathematik und Kunst: Werke der Konkreten Kunst analysieren & simulieren. In: Technologien im Mathematikunterricht, S. 225-240
    • Wörler, Jan: 3D-Modellierung mit SketchUp: Eine Einführung. In: Technologien im Mathematikunterricht, S. 139-148
    • Ruppert, M.; Tautz, J.; Wörler, J.: Die Mathematik der Honigbiene. In: Technologien im Mathematikunterricht, S. 201-216

    1. Ruppert, M.; Wörler, J.: 3D-Technologien - Hype oder Chance? Eine Prognose für den Raumgeometrieunterricht 2030. (Artikel zum gleichnamigen Posterbeitrag)
       In: Roth, J.; Ames, J. (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2014. Münster: WTM-Verlag, 2014. S. 1363–1364. [PDF]

    2. Wörler, Jan: Kunst - durch eine mathematische Brille betrachtet. Muster suchen, Strukturen sehen.
       In: Mathematik differenziert. Heft 3, 2014. S. 10-12.

    3. Wörler, Jan: Konkrete Kunst als Ausgangspunkt für mathematisches Modellieren und Simulieren [Dissertation]. Bd. 4 der Reihe: Modellieren und Anwenden von Mathematik. Münster: WTM-Verlag, 2015. (ISBN 978-3-942197-42-7 [Print]; 978-3-942197-45-8 [eBook]; [UB-Würzburg])

    1. Wörler, Jan: Virtuelle Welten spielend erforschen und gestalten: Mit 3D-Computerspielen die Raumvorstellung schulen.
       In: mathematik lehren, Heft 189 ("Digitale Medien nutzen"), 4/2015. S. 15-19 [Materialien]

    2. Wörler, Jan: Kunst und Mathematik.
       In: Praxis Fördern ("Mathematik lebensnah unterrichten"), 5/2015. S. 21-25

    3. Wörler, Jan: Computersimulationen im Mathematikunterricht – Ein Vorschlag der Klassifizierung durch Interaktionsgrade.
       In: Caluori, F.; Linneweber-Lammerskitten, H.; Streit, Chr. (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2015. Münster: WTM, 2015. S. 1012-1015 [PDF]

    4. Wörler, Jan: Stimmt das wirklich? Ein Einstieg in das Arbeiten mit statistischen Alltagsdaten am Computer.
       In: Plackner, E.-M.; von Schroeders, N. (Hrsg.): Daten und Zufall. MaMut - Materialien für den Mathematikunterricht, Band 3. Franzbecker, 2016. S. 107-132

    5. Ruppert, M.; Wörler, J.: Die Lehrerfortbildungsreihe »TiMu«: Kurzveranstaltungen statt Ganztagesfortbildung.
      In: Institut für Mathematik und Informatik der PH Heidelberg (Hg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016. [Bd. 3.]. Münster, WTM-Verlag, 2016. S. 1559–1560 [PDF]

    6. Wörler, Jan: Regelmäßigkeiten erkennen und beschreiben - eine zentrale mathematische Fähigkeit. In: mathematica didactica, 40, 2, 2017. S. 139-153 [PDF]

    7. Roy, Daniel (Hrsg.): Suzanne Daetwyler: Kunst und Mathematik – Zahlen als Farbe und Struktur: Bilder 1989-2016. o.O.: Edition Roy, 2016 (ISBN 978-3-00-054917-5).
    • Wörler, Jan: Magische Quadrate - der Hintergrund (Magic Squares – The Background). In: Roy, D. (Hg.): Suzanne Daetwyler. S. 36-39
    • Wörler, Jan: Primzahlenbilder (Prime Number Images). In: Roy, D. (Hg.): Suzanne Daetwyler. S. 28-31
    • Wörler, Jan: Magische Quadrate – Zahlenverbindungen (Magic Squares – Number Combinations). In: Roy, D. (Hg.): Suzanne Daetwyler. S. 46-49
    • Wörler, Jan: Magische Quadrate aus magischen Quadraten (Magic Squares from Magic Squares). In: Roy, D. (Hg.): Suzanne Daetwyler. S. 78-81
    • Wörler, Jan: Magische Quadrate 31×31 (Magic Squares 31×31). In: Roy, D. (Hg.): Suzanne Daetwyler. S. 112-117
    1. Wörler, Jan: Computersimulationen im Mathematikunterricht – Ein Vorschlag der Klassifizierung durch Interaktionsgrade und -möglichkeiten.
       Erscheint in: Greefrath, G.; Siller, H.-S. (Hrsg.):  Digitale Werkzeuge, Simulationen und mathematisches Modellieren (Arbeitstitel). Springer, 2018/2019

    2. Beck, J; Greefrath, G.; Krüger, A.; Siller, H.-S.; Vorhölter, K.; Wendt, L.; Wörler, J.: ISTRON-Gruppe: Realitätsbezüge im Mathematikunterricht.
       In: U. Kortenkamp, A. Kuzle (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2017. Münster: WTM-Verlag, 2017. S. 1447-1450 [PDF]

    3. Wörler, Jan: Entwicklung eines didaktischen Modells zur Unterscheidung digitaler Simulationen.
       In: U. Kortenkamp, A. Kuzle (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2017. Münster: WTM-Verlag, 2017. S. 1049-1052 [PDF]

    4. Wörler, J.; Günster, S.: Schau mal an: Wie zufällig ist Pi? Grafische Antworten
       In: mathematik lehren, Heft 208 "Irrationale Zahlen", 2018. S. 30-34

    5. Beck, J.; Günster, S.; Wörler J. F.: Geleitetes Modellieren – Einsatz von Modellen im Würzburger Mathematik-Labor.
       Erscheint in: Beiträge zum Mathematikunterricht 2018. Münster: WTM, 2018/2019.

    6. Mechelke-Schwede, E.; Wörler, J. F.; Hübl, R.; Küstermann, R; Weigand, H.-G.: Das Verbundprojekt optes – Optimierung der Selbststudiumsphase: Konzepte, Inhalte & Ideen.
       Erscheint in: Beiträge zum Mathematikunterricht 2018. Münster: WTM, 2018/2019.

    7. Wörler, Jan F.: Externe Repräsentation und Variationsvielfalt als Kriterien zur Differenzierung von digitalen Simulationen.
       Erscheint in: Beiträge zum Mathematikunterricht 2018. Münster: WTM, 2018/2019.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Mathematik V (Didaktik der Mathematik)
    Emil-Fischer-Straße 30
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85091
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 30