piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik

    Mündliche Staatsexamensprüfung

    Ablauf der Prüfung

    Der Prüfling darf zu Beginn der Prüfung wählen, ob er/sie mit Arithmetik, Geometrie oder sachbezogener Mathematik beginnen möchte. Das Gebiet muss nicht Schwerpunkt der Prüfung werden. Es werden auch nicht immer Fragen zu allen drei Gebieten gestellt, es ist aber möglich.

    • Es muss kein Zettel mit Literaturangaben o.ä. abgegeben werden.
    • Es muss kein Kurzreferat gehalten werden.

    Inhalte der mündlichen Prüfung

    Es werden Fragen zu den fachwissenschaftlichen Grundlagen und zur Didaktik der Grundschulmathematik geprüft. Grundsätzlich können alle Themen, die im Lehrplan der Grundschule stehen, Gegenstand der Prüfung sein. Außerdem können auch allgemeine Fragen zur Mathematikdidaktik gestellt werden, z.B. nach didaktischen Prinzipien.

    • Lernziele im Arithmetik-, Geometrie- und Sachrechenunterricht
    • Zahlen (Zahlaspekte, Arithmetische Modelle, Darstellungsmöglichkeiten …)
    • Stellenwertsystem
    • Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division (auch mit Rest)
    • Erarbeitung des „kleinen Einspluseins“ und des „kleinen Einmaleins“
    • Die halbschriftlichen und die schriftlichen Rechenverfahren
    • Grundlagen der Teilbarkeitslehre
    • Räumliches Vorstellungsvermögen
    • Geometrische Grundformen, ebene Figuren, räumliche Körper
    • Symmetrien ebener Figuren
    • Größen im Mathematikunterricht der GS
    • Einführung einer Größe
    • Sachbezogene Mathematik

    Literaturempfehlungen

    • Lernen Sie vor allem aus Ihren Vorlesungsskripten!
    • Radatz, R., Schipper, W., Handbuch für den Mathematikunterricht an Grundschulen, Schroedel, Hannover
    • Franke, M.: Didaktik der Geometrie, Spektrum, Heidelberg
    • Padberg, F., Didaktik der Arithmetik, Spektrum, Heidelberg
    • Radatz , H., Rickmeyer, K.: Handbuch für den Geometrieunterricht an Grundschulen, Schroedel, Hannover
    • Franke, M.: Didaktik des Sachrechnens in der Grundschule, Spektrum, Heidelberg
      Vertiefende Literatur:
    • Müller, G. N., Wittmann, E. Chr., Handbuch der produktiven Rechenübungen (Band 1 und 2), Klett, Stuttgart

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Mathematik V (Didaktik der Mathematik)
    Emil-Fischer-Straße 30
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85091
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 30
    Hubland Nord, Geb. 30