Intern
    Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik

    16. Veranstaltung der TiMu-Fortbildungsreihe

    Thema: "GeoGebra 3D zur Visualisierung räumlicher Konfigurationen"

    Dass die Software GeoGebra seit einiger Zeit auch ein Modul zur 3D-Geometrie anbietet, ist mittlerweile Vielen bekannt. Auch die TiMu-Reihe hat in TiMu-Teil 14 und -Teil 15 das 3D Modul vorgestellt und erste Möglichkeiten zum Ausprobieren gegeben.

    Noch immer scheinen allerdings Unsicherheiten mit GeoGebra 3D verbreitet: Für welche lehrplanrelevanten geometrischen Aufgaben und Problemstellung kann das Modul zur Visualisierung eingesetzt werden? Wo ist auch eine Problemlösung mithilfe der Software möglich uns sinnvoll? Wo liegen Grenzen von GeoGebra 3D? Und wie bedient man das Programm eigentlich?

    Derartige Fragen werden in TiMu 16 aufgegriffen: Martin Kühnert (Friedrich-Dessauer-Gymnasium, Aschaffenburg) gibt anhand von Schulbuchaufgaben praxisorientierte Einblicke in GeoGebra 3D. Er nimmt speziell die analytische Geometrie der gymnasialen Oberstufe in den Blick und stellt seine Erfahrung zum Einsatz des 3D-Moduls im Mathematikunterricht zur Diskussion. Von den Grundlagen des 3D-Moduls und konkreten Aufgaben ausgehend legt Kühnert den Schwerpunkt des Workshops auf Möglichkeiten der Veranschaulichung geometrischer Sachverhalte und Probleme. Er hinterfragt dabei kritisch, ob und ggf. wo sich der Aufwand des Softwareeinsatzes lohnt. Den Abschluss bildet die Bearbeitung einer Abituraufgabe aus dem Jahr 2015.

    Wir laden alle interessierten Lehrerinnen und Lehrer sowie Studierende sehr herzlich zu TiMu 16 ein!

    Termin

    • Mittwoch, 24. Juni 2015, 18:00-20:00 Uhr

    Workshop

    • Martin Kühnert (Friedrich-Dessauer-Gymnasium, Aschaffenburg):
      Veranschaulichungen mit GeoGebra 3D in der gymnasialen Oberstufe
    Kontakt

    Lehrstuhl für Mathematik V (Didaktik der Mathematik)
    Emil-Fischer-Straße 30
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85091
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 30