Intern
    Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik

    14. Veranstaltung der TiMu-Fortbildungsreihe

    Thema: "GeoGebra – Vertiefung für Einsteiger (Teil II) und Tabellenkalkulation"

    Auch Teil 14 der TiMu-Reihe widmet sich dem Einsatz der Software GeoGebra im Mathematikunterricht. Hierzu wird es - wie bereits in Teil 13 - zwei Workshops mit unterschiedlicher thematischer Ausrichtung geben:

    • Mit „GeoGebra-Einsatz an Schulbuchaufgaben vertiefen“ schließen Markus Ruppert und Jan Wörler nahtlos an den Anfänger-Workshop (aus TiMu 13) an und zeigen weitere Funktionen, die den Umgang mit der Software im Unterrichtsalltag erleichtern. Es wird unter anderem um dynamische Variationen mittels Schiebereglern, bedingte Sichtbarkeit von Objekten, Konstruktionsprotokolle und Ortslinien gehen. Grundlegende Kenntnisse in GeoGebra (Erzeugung und Formatierung von Objekten) werden vorausgesetzt.
    • Andreas Bauer greift unter dem Titel „Tabellenkalkulation mit GeoGebra? Ein Überblick“ die Frage auf, inwieweit Tabellenkalkulation mit GeoGebra möglich ist. Dabei wird vor allem die Verknüpfung der Darstellungsformen „Tabelle“ und „Grafik“ diskutiert. Vorerfahrungen mit anderen Tabellenkalkulationsprogrammen wie MS Excel oder OO Calc sind hilfreich, aber nicht notwendig.

    Wir laden alle interessierten Lehrerinnen und Lehrer sowie Studierende herzlich zu TiMu 14 ein!

    Termin

    • Mittwoch, 10. Dezember 2014, 18:00-20:00 Uhr

    Workshops & Vorträge

    • M. Ruppert (Siebold-Gymnasium Würzburg), Jan Wörler (Uni Würzburg):
      GeoGebra-Nutzung an Schulbuchaufgaben vertiefen

    • Andreas Bauer (Uni Würzburg):
      Tabellenkalkulation mit GeoGebra? Ein Überblick
    Kontakt

    Lehrstuhl für Mathematik V (Didaktik der Mathematik)
    Emil-Fischer-Straße 30
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85091
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 30