Fortbildungsreihe "Technologien im Mathematikunterricht" (TiMu)

 

Sie wollen

  • den Einstieg in die wichtigsten Computeranwendungen für den Mathematik­unterricht nicht verpassen?
  • sich im Bereich „Computereinsatz im Mathematikunterricht“ auf dem Laufenden halten?
  • wissen, welche Ideen Ihre Kollegen für den Computereinsatz im Mathematik­unterricht haben?
  • als versierter Nutzer andere an Ihrer Begeisterung und Ihren Ideen teilhaben lassen?
  • nicht ständig das Internet nach guten Ideen durchsuchen müssen, sondern lieber mithelfen solche Ideen an einer zentralen Stelle zu bündeln?

 Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit „ja“ beantwortet haben, dann sind Sie im Forum für „Technologien im Mathematikunterricht“ (TiMu) genau richtig! In einer offenen Gruppe wollen wir uns mit den verschiedenen Facetten der Computernutzung im Mathematikunterricht beschäftigen.

TiMu ist eine Plattform, die eine einmalige Teilnahme genauso ermöglicht wie einen regelmäßigen Austausch; eine Plattform, die gleichermaßen Anfängern einen Einstieg in die Computernutzung erleichtert, wie sie dem „Profi“ die Möglichkeit zur Weitergabe seiner Ideen bietet; eine Plattform, bei der teilnehmende Lehrerinnen und Lehrer, sowie Mitglieder des Lehrstuhls für Didaktik der Mathematik gleichsam miteinander und voneinander etwas über die Möglichkeiten und Grenzen des Computereinsatzes im Mathematikunterricht lernen.

Inhaltlich und methodisch machen wir uns und Ihnen keine allzu engen Vorgaben: Die Vorstellung von bereits erprobten und bewährten Unterrichtsstunden mit Computereinsatz ist genauso denkbar und erwünscht wie etwa die Beschäftigung mit aktuellen Trends im Bereich der 3D-Technologien für den Einsatz im Raumgeometrieunterricht oder die Arbeit mit Wiki-Systemen zum selbsttätigen Lernen. Als Format können Kurzvorträge im Rahmen unserer Treffen ebenso gehalten werden wie Workshops im Computerraum oder Fortbildungen zu speziellen Themen.

 

TiMu-Sammelband

Die Inhalte der ersten zwölf TiMu-Veranstaltungen bilden die Grundlage für den TiMu-Sammelband, der am 30. Oktober 2013 im Springer-Verlag erschienen ist. Kolleginnen und Kollegen aus Schule und Hochschule bilden die Autorenschaft des Buchs, das inhaltlich Forschung und Unterrichtspraxis eng verzahnt.

Mit Whiteboards, e-Learning, Software zum Konstruieren im Raum und in der Ebene steht eine Vielzahl von Technologien für den Einsatz im Mathematikunterricht zur Verfügung. Doch wie können diese neuen Möglichkeiten gewinnbringend eingesetzt werden? Welche weiteren Entwicklungen darf man für die nahe Zukunft erwarten? Der Band greift diese Fragen an konkreten Beispielen auf und gibt durch Bezüge zur Unterrichtspraxis Antworten. Dabei werden Anfänger im Bereich der Technologienutzung an die Möglichkeiten einzelner Soft- und Hardwareprodukte Schritt für Schritt herangeführt. Durch tiefergehende Beispiele und die didaktische Diskussion aktueller Entwicklungen finden aber auch fortgeschrittene Nutzer im vorliegenden Band Anregungen, die von den neuen Technologien ausgehen.

Der Inhalt
Dynamische Geometriesoftware - Interaktive Whiteboards – Netbooks & Tablet PCs – Lernplattformen – Modellieren und Konstruieren im virtuellen Raum – Tabellenkalkulationsporgamme – Technologieeinsatz im fächerübergreifenden Unterricht – grafische Taschenrechner – Augmented Reality und mehr

Die Software
GeoGebra – SMART Notebook – Algodoo – Moodle – Wikis – Cabri 3D – Archimedes Geo3D – Trimble SketchUp – Tabellenkalkulation – Tinkerplots – Scratch – TI Nspire CAS App – Build AR – Google Earth – Lego Mindstorms NXT ... und vieles mehr

Die Zielgruppen

  • Mathematiklehrerinnen und -lehrer in den Bereichen Realschule und Gymnasium
  • Lehramtsstudierende und Referendare aller Schularten
  • Dozentinnen und Dozenten im Bereich der Mathematiklehrerausbildung

Weitere Infos zum Band (externe Links):

Kommende Veranstaltung(en) der TiMu-Reihe

  • 17. TiMu-Veranstaltung: "Computeralgebrasysteme" am 28.10.2015, 18-20 Uhr    [Info]

Vergangene Fortbildungsabende der Reihe "TiMu":

Teil I08.06.2011Auftaktveranstaltung[Info]
Teil II13.07.2011"GeoGebra"[Info]
Teil III09.11.2011"Whiteboard[Info]
Teil VI07.12.2011"Mathematik und Kunst"[Info]
Teil V11.01.2012"Google SketchUp & Google Earth"[Info]
Teil VI15.02.2012"GeoGebra - Fortgeschrittene Anwendungen"[Info]
Teil VII25.04.2012"Moodle - Einführung in Ideen und Konzepte"[Info]
Teil IIX23.05.2012"Konstruieren im Raum - Cabri3D"[Info]
Teil IX04.07.2012"Tabellenkalkulation"[Info]
Teil X07.11.2012"Technologie fächerübergreifend"[Info]
Teil XI05.12.2012"Statistik für die Sek I - Tinkerplots"[Info]
Teil XII09.01.2013"Web 2.0: Wikis & Lernpfade"[Info]
Teil XIII12.10.2014"GeoGebra für Einsteiger & Fortgeschrittene"[Info]
Teil XIV10.12.2014"GeoGebra: Vertiefung & Tabellenkalkulation"[Info]
Teil XV28.01.2015"GeoGebra: Vektor- & Raumgeometrie"[Info]
Teil XVI24.06.2015"GeoGebra3D: Visualisierungen ..."[Info]