Nachdem zum SS 2011 das Institut für Mathematik vom Hubland-Campus Süd auf den neuen Campus Nord umgezogen war, sind mittlerweile weitere wichtige Einrichtungen zu uns auf dem Campus Nord (Opens external link in new windowÜbersicht) gekommen: die Mathematik-Teilbibliothek, viele Seminarräume und ein Hörsaal.

Die neue Mathematik-Teilbibliothek

Zum einen ist die Mathematik-Teilbiliothek in eine umgebaute Turnhalle im "Josef-Martin-Weg 64" gezogen und steht Ihnen nun dort mit dem gewohnten Service und vielen hellen Arbeitsplätzen zur Verfügung. Steckdosen für Laptops sind an den meisten Plätzen vorhanden!

Neue Räume für Vorlesungen und Übungen

Zum anderen gibt es in dem Gebäudekomplex einen neuen Hörsaal. Sie finden ihn, direkt neben dem Haupteingang:

Daneben existieren in demselben Gebäude eine Reihe von Seminarräumen, in denen vor allem unseren Übungsgruppen zu den verschiedenen Vorlesungen stattfinden. Die Räume

  • 00.101 Seminarraum
  • 00.102 Seminarraum
  • 00.103 Seminarraum
  • 00.105 Lernraum für Studierende, z.T. Übungblattabgabe
  • 00.106 Seminarraum
  • 00.107 Seminarraum

sind im Erdgeschoss des neuen "Seminar- und Bibliothekszentrums" hinter der großen blauen Glastüre rechts und links eines lagen Ganges verteilt; eine Übersicht gibts Opens external link in new window[hier].

Für Studierende steht mit dem Raum 00.105 dort auch ein stets offener Raum zum Lernen und Diskutieren zur Verfügung. Zeitweise steht eine Betreuung durch studentische Hilfskräfte zur Verfügung: die die Opens external link in new window[JIM-Erklärhiwis] helfen und beraten, wenn man bei Mathe-Fragen nicht weiter weiß. In diesem Raum können an der Rückwand über Briefschlitze die Übungsblätter zu einigen unserer Veranstaltungen abgegeben werden.

Die Räume

  • 01.101 Seminarraum
  • 01.103 CIP-Pool Mathematik
  • 01.104 Seminarraum
  • 01.106 Seminarraum

sind dagegen im [ersten Stock] zu finden.

Beachten Sie bitte, dass sich die Räume mit den Nummern SE 30 und SE 40 nicht Teil des neuen Bibliotheks- und Seminarzentrums sind, sondern in den Bürogebäuden Mathematik West (für SE 30) bzw. Mathematik Ost (für SE 40). Und im Zweifelsfall gilt das, was an der Türe steht...

 

 

Vier neue Haltestellen der Linie 10

Die Würzburger Verkehrsbetriebe haben erkannt, dass der Ansturm auf den Campus Nord nicht von allen zu Fuß bewältigt werden kann und haben das Areal mit vier neuen Haltestellen der Buslinie 10 an das Netz des öffentlichen Nahverkehrs angeschlossen.

Die erste Haltestelle - gleich nach der Einfahrt in das Gelände - liegt direkt vor unserem Haus (Hst.: "Emil-Fischer-Straße"), die nächste am neuen Bibliotheks- und Seminarzentrum (Hst.: "Bibliothekszentrum"), eine dritte am Sprachenzentrum/MIND-Center (Hst.: "Sprachenzentrum"). Auf dem Rückweg nimmt der Bus eine etwas andere Route, so dass eine weitere Haltestelle ("Oswald-Külpe-Weg") angefahren werden kann. (Opens external link in new windowÜbersicht)

Über die Hublandmensa fährt die Linie im wochentags im 7-Minuten-Takt zurück an die Universität am Sanderring. Buspläne dieser Linie gibt es auf den Seiten des VVM Opens external link in new window[hier].